Wer ist die BauDatenbank?

Wer ist die BauDatenbank?

Die Lösung der vielfältigen Informations- und Kommunikationsaufgaben in der Baubranche erfordert ein konzertiertes Miteinander aller Marktpartner. Aus diesem Grund wurde 1989 die BauDatenbank GmbH gegründet. Die BauDatenbank GmbH ist eine Gemeinschaftsunternehmung der deutschen Baustoffbranche.

Gesellschafter der BauDatenbank GmbH sind die Heinze GmbH und der Gesprächskreis Baustoffindustrie/BDB e.V. Mitglieder des Gesprächskreises sind rund 70 marktführende Hersteller und der Baustoff-Fachhandel.

Die BauDatenbank GmbH erhielt den Auftrag, die elektronischen Kommunikationsprozesse zwischen Herstellern von Bauprodukten und Fachhändlern, Architekten und Bauausführenden zu optimieren. Ein Aufsichtsrat, dessen Mitglieder von den Gesellschaftern bestimmt werden, wirkt entscheidend mit bei der Entwicklung von Dienstleistungen und Marketingstrategien. Er ist Garant dafür, dass die Arbeit der BauDatenbank von den Marktpartnern in Industrie und Fachhandel einvernehmlich akzeptiert und mitgetragen wird.

Weiter zum Abschnitt Was macht die BauDatenbank?

© baudatenbank.de 2017 - Wer ist die BauDatenbank?

741130