Fragen aus dem Handel

Fragen aus dem Handel

Was ist die zentrale Artikelstammdatenbank?

Jedes Handelsunternehmen benötigt aktuelle Artikelstammdaten und Preisinformationen der Lieferanten für die Pflege der Warenwirtschaft, für Angebotserstellung, Bestellungen, Rechnungswesen, Lagerwirtschaft und ECR-Anwendungen. Für den Baustoff-Fachhandel unterhält die BauDatenbank GmbH, Celle, eine Branchenlösung zur zentralen Artikelstammdaten-Versorgung:

  • Lieferanten stellen ihre aktuellen Artikel- und Preisdaten in einer zentralen Artikelstammdatenbank zur Verfügung.

  • Baustoff-Fachhändler haben die Möglichkeit, aktuelle Artikel- und Preisdaten ihrer Lieferanten über die zentrale Artikelstammdatenbank zu beziehen und die Daten weitgehend automatisiert über geeignete Import-Schnittstellen in den Warenwirtschaftssystemen einzupflegen.

Ist eine Nutzung der zentralen Artikelstammdatenbank für mich sinnvoll?

Die Nutzung ermöglicht eine weitgehend automatisierte Daten- und Preispflege im Warenwirtschaftssystem. Dadurch werden im Handel Zeit und Kosten gespart und Fehler vermieden. Denn die Daten der zentralen Artikelstammdatenbank sind qualitätsgeprüft und entsprechen dem zwischen Handel und Industrie gemeinsam vereinbarten Branchenstandard. Rechenbare Vorteile im Handel sind:

  • Reduzierung der manuellen Datenpflege

  • schnelle Umsetzung von Preisänderungen im Markt

  • aktuelle Artikel- und Preisdaten permanent im Zugriff - auch von nichtgelisteten Artikeln

  • weniger Fehllieferungen durch Bestellungen mit abgestimmten Daten

Wer die Daten der zentralen Artikelstammdatenbank in sein Warenwirtschaftssystem übernimmt, arbeitet auf derselben Datenbasis wie die Industrie und kann so leicht in den elektronischen Geschäftsdatenaustausch (EDI) einsteigen.

Was kostet der Zugriff auf die zentrale Artikelstammdatenbank?

Der Preis für die Nutzung hängt unter anderem davon ab, ob Sie Gesellschafter einer Handelskooperation sind. Die wichtigsten Handelskooperationen des Baustoff-Fachhandels haben Generalvereinbarungen mit der BauDatenbank GmbH abgeschlossen und ermöglichen ihren Gesellschaftern einen günstigen Zugriff auf die Artikelstammdaten.

Detaillierte Auskunft erhalten Sie telefonisch unter 05141 50 - 55 oder senden Sie eine E-Mail an kundenservice@baudatenbank.de.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die zentrale Artikelstammdatenbank nutzen?

Grundsätzlich kann jeder Baustoff-Fachhändler die Teilnahme beantragen, telefonisch unter 05141 50 - 55 oder per E-Mail an kundenservice@baudatenbank.de.

Das Warenwirtschaftssystem muss eine geeignete Import-Schnittstelle besitzen. Eine solche Import-Schnittstelle ist in allen relevanten Warenwirtschaftssystemen im Baustoff-Fachhandel eingerichtet. Für die optimale Nutzung im Sinne einer automatisierten Preispflege ist zudem eine einmalige Referenzierung der im Handel genutzten Artikelnummern auf die Artikelnummern des jeweiligen Lieferanten (HAN Hersteller-Artikelnummer oder GTIN Globale Artikelidentnummer, bisher: EAN Internationale Artikelnummer) erforderlich.

Mache ich mich durch die Nutzung der zentralen Artikelstammdatenbank abhängig von diesem Standard?

Nein. Die Branchenlösung basiert auf allgemein verfügbaren und bewährten Standards, die jederzeit und von jedermann auch unabhängig von der zentralen Artikelstammdatenbank eingeführt und genutzt werden können. Der Branchenstandard stellt lediglich eine Vereinfachung und Konkretisierung dieser allgemeinen Standards speziell für die Baustoffbranche dar.

In welchem Datenformat stehen die Artikelstammdaten zur Verfügung?

Um allen Händlern eine Nutzung zu ermöglichen, werden die Artikeldatensortimente in allen derzeit gängigen Datenformaten zur Verfügung gestellt. Dies sind DATANORM 4.0, DATANORM 5.0, EXCEL, PRICAT 1.2 und PRICAT 4.0. Diese Datenformate für die automatischen Artikeldaten- und Preispflege werden ergänzt durch eine Kurzpreisliste im PDF-Format.

Wie werde ich über Datenänderungen informiert?

Jeder teilnehmende Händler erhält unverzüglich per E-Mail eine Mitteilung, wenn neue oder geänderte Artikelstammdaten in der Datenbank verfügbar sind. Das E-Mail-Abonnement stellt sicher, dass unmittelbar nach Einlieferung von Änderungen oder Ergänzungen jeder Händler auf die neuen Daten zugreifen kann, um sie zeitnah und schnell in das eigene Warenwirtschaftssystem übernehmen zu können.

Welche Preise werden übertragen?

Es werden ausschließlich Brutto-Listenpreise übertragen. Der Baustoff-Fachhandel und die Baustoff-Industrie haben gemeinsam beschlossen, keine Netto-Preise über die zentrale Artikelstammdatenbank zu verteilen.

Ab wann sind neue Preise gültig?

Beginn und Ende der Gültigkeit werden mit den Artikeldaten übermittelt. Preisinformationen können daher mit einem zukünftigen Gültigkeitsdatum übermittelt werden. Die zentrale Artikelstammdatenbank stellt die Daten sofort nach Eingang und Prüfung zur Verfügung.

Erhalte ich auch Informationen über Konditionen und Rabatte über die zentrale Artikelstammdatenbank?

Nein. Es werden ausschließlich Brutto-Preise übertragen. Konditionen und Rabatte werden grundsätzlich bilateral zwischen dem Fachhandel und seinen Lieferanten abgesprochen.

Wie erhalte ich meine Zugangskennung zum Downloadbereich?

Melden Sie sich telefonisch unter 05141 50 - 55 oder per E-Mail an kundenservice@baudatenbank.de.

Wie melde ich mich im Downloadbereich an?

Geben Sie in das entsprechende Eingabefeld auf www.baudatenbank.de Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Melden Sie sich mit Ihren Benutzernamen und dem bisherigen Passwort unter www.baudatenbank.de an. Anschließend können Sie im Bereich "Mein Profil" Ihr Passwort ändern.

Was muss ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Nutzen Sie im Login-Bereich auf www.baudatenbank.de den Link "Passwort vergessen". Zu Ihrer Sicherheit wird Ihr bisheriges Passwort zurückgesetzt. Sie erhalten unverzüglich einen Link zur Reaktivierung Ihrer Registrierung, mit dem Sie ein neues Passwort einrichten können. Bitte beachten Sie, dass der Link zu Reaktivierung der Registrierung nur 48 Stunden aktiv bleibt.

Wie kann ich die Artikelstammdaten herunterladen?

Melden Sie sich mit Ihren Benutzernamen und Ihrem Passwort auf www.baudatenbank.de an, um Zugriff auf den Downloadbereich zu erhalten. Wählen Sie aus der Liste der Lieferanten denjenigen aus, dessen Daten Sie herunterladen wollen. Sie haben jetzt Zugriff auf:

Änderungsdaten (DATANORM 4.0/5.0, EXCEL, PRICAT 1.2 und PRICAT 4.0)

Gesamtbestand (DATANORM 4.0/5.0, EXCEL, PRICAT 1.2 und PRICAT 4.0)

Kurzbeschreibung der Änderungen (EXCEL)

PDF-Kurzpreisliste

Lieferhistorie Mit Klick auf das Downloadsymbol starten Sie den Download.

Sie erhalten ein ZIP-Archiv, das Sie nach dem Entpacken wie gewohnt weiter verarbeiten können.

Muss ich bei jeder Änderung immer aller Artikel eines Lieferanten in mein Warenwirtschaftssystem einlesen?

Nein. Wenn Sie in Ihrem Warenwirtschaftssystem die Artikelnummer des Lieferanten (Herstellerartikelnummer HAN oder Globale Artikelidentnummer GTIN, bisher EAN Europäische Artikelnummer) gespeichert haben, brauchen Sie nur die Änderungsdaten einlesen. Dann werden Ihre gelisteten Artikel erkannt und aktualisiert. Eine Vorab-Auskunft über die anstehenden Änderungen erhalten Sie übrigens in der Datei "Kurzbeschreibung der Änderungen". Dort sind neue, geänderte und gelöschte Artikel verzeichnet und die Art der Änderung angegeben.

Kann ich bei der Neuanlage eines Lieferanten entscheiden, wo die Artikel in meinem Warenwirtschaftssystem gespeichert werden?

Dies ist eine Funktion Ihres Warenwirtschaftssystems. Dort können Sie immer angeben, in welchem Nummern- oder Warengruppenkreis Neuanlagen eingestellt werden sollen.

© baudatenbank.de 2017 - Fragen aus dem Handel

1483044