Hagebau

Hagebau

Wir sind eine Europa weit agierende Handelskooperation mit über 1.000 Standorten. Das Abrechnungsvolumen betrug im Geschäftsjahr 2008 3,9 Milliarden Euro.

EDI ist ein fester Bestandteil des Datenaustausches zwischen den Standorten und der Industrie. Schon heute werden bei uns etwa 80 Prozent der Rechnungen per EDI (INVOIC) abgewickelt. Das entspricht einer Menge von rund 20.000 Rechnungen pro Tag.

OliverArp

Abteilungsleiter Organisation

Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe

Soltau

Wir beteiligen uns an der Branchenlösung, weil einheitliche Branchenstandards den Marktteilnehmern den einfachen Einstieg in den elektronischen Datenaustausch ermöglichen. So werden Kosten und Komplexität der Schnittstellen niedrig gehalten. Elektronische Prozesse stützen sich immer auf einen Stammdatenpool, innerhalb eines Warenwirtschaftssystems ebenso wie beim Austausch mit anderen Systemen. Ein reibungsloser Datenaustausch mit mehreren Marktteilnehmern braucht als Grundlage qualitativ hochwertige Artikelstammdaten. Durch die Branchenlösung der BauDatenbank werden teure Insellösungen vermieden und die Voraussetzungen für elektronische Prozesse in der Baustoffbranche geschaffen.

© baudatenbank.de 2017 - Hagebau

1294364